Ergebnis-, Liquiditäts- und Finanzplanung

Jedes Unternehmen sollte über eine detaillierte Liquiditätsplanung und -steuerung verfügen können. Diese zeigt dem Geschäftsführer oder Inhaber, ob sein Unternehmen kurzfristig in der Lage sein wird, allen Zahlungsverpflichtungen vollständig und termingerecht nachzukommen. Zwar schützen weder Liquiditäts- noch Finanzplanung vollständig vor einer möglichen ernsten Schieflage des Unternehmens. Die Erfahrung zeigt aber, dass diejenigen Unternehmen, die kontinuierlich die Finanz- und Liquiditätsplanung abstimmen, analysieren und daraus bei Bedarf Steuerugsmaßnahmen ableiten, deutlich höhere Chancen haben, Liquiditätskrisen zu überwinden oder ganz zu vermeiden, ihre Zahlungsfähigkeit zu erhalten und das Planergebnis zu erreichen.

Eine Ergebnis- und Liquiditätsplanung hat für jedes Unternehmen sowohl intern zur Steuerung als auch extern, z.B. für Kreditaufnahme eine große Bedeutung- auch beispielsweise bei einer Unternehmensgründung, -erweiterung oder bei betrieblichen Investitionsvorhaben.

Mit Hilfe unseres Anwendungsprogramms  "Rollierende Liquiditätsplanung" unterstützen wir Sie bei diesen Vorhaben. 


zurück